Der Flammenträger (Uhtred 10)

Der Flammentr ger Uhtred In Britannien herrscht eine unsichere Ruhe Northumbriens Wikingerf rst Sigtryggr und Merciens K nigin thelfl d haben einen Waffenstillstand vereinbart So sieht Uhtred der gr te Krieger Englands die

  • Title: Der Flammenträger (Uhtred 10)
  • Author: Bernard Cornwell
  • ISBN:
  • Page: 383
  • Format:
  • In Britannien herrscht eine unsichere Ruhe Northumbriens Wikingerf rst Sigtryggr und Merciens K nigin thelfl d haben einen Waffenstillstand vereinbart So sieht Uhtred, der gr te Krieger Englands, die Chance zur R ckeroberung der Bebbanburg, die ihm einst sein verr terischer Onkel raubte und die noch immer von seinem intriganten Cousin gehalten wird Doch Uhtreds Eide hindern ihn an der Verwirklichung seines Plans Dazu erscheint ein neuer Gegner auf der Bildfl che im Kampf um die englischen K nigreiche Der furchtbare Constantin von Schottland schickt seine Truppen nach S den Es droht ein Krieg, der alles vernichten k nnte Doch Uhtred ist entschlossen, dass nichts und niemand ihm sein Geburtsrecht nehmen soll Er wird all seine F higkeiten als Krieger einsetzen m ssen, damit sein Traum Wahrheit wird Auch der 10 Teil der beliebten Wikinger Saga von Bernard Cornwell wird wie gewohnt imposant gelesen von Gerd Andresen Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugef gt wird.

    • [PDF] ì Free Download ↠ Der Flammenträger (Uhtred 10) : by Bernard Cornwell ↠
      383 Bernard Cornwell
    • thumbnail Title: [PDF] ì Free Download ↠ Der Flammenträger (Uhtred 10) : by Bernard Cornwell ↠
      Posted by:Bernard Cornwell
      Published :2018-08-01T09:30:12+00:00

    One thought on “Der Flammenträger (Uhtred 10)”

    1. Tatsächlich war dieses Buch eines der besten der Reihe. Es bietet einen imposanten Teilabschluss einer Reihe von wichtigen Handlungssträngen (keine Spoiler, keine Angst) und lässt Uthred noch ein wenig Luft nach oben, ohne einen immer weiter zu vertrösten.In Anlehnung an die mittlerweile angelaufene Serienverfilmung der Saga tauchen in diesem Band in den Erwähnungen und Erzählungen "von früher" auch wieder ältere Charaktere auf, die in den Bänden 5-8 teilweise verloren wirkten und keine [...]

    2. Heiß ersehnt und endlich da. Der 10. Band der Uthred Reihe.Obwohl inzwischen schon älter, kommt auch in diesem Band Uthred nicht zur Ruhe. Weil er in den Macht- und Ränkespielen der Herscher von Mercien und Wessex und Ostanglien nicht einerstanden ist geht er eigenmächtig vor. Er schafft es, dass sein Schwiegersohn, mit seiner Hilfe, Northhumbrien erobert und so der Norden einigermaßen beruhigt ist. Dann macht er sich an seine Lebensaufgabe - der Rückeroberung von Bebbanburg.Wer bereits di [...]

    3. Die ausgedehnte Schilderung von Schlachtszenen mit sich immer wiederholendem Vokabular lässt erkennen, dass der Autor nach 9 vorangehenden Bänden offensichtlich am Ende seiner Kräfte angekommen ist. Dass - wie er selbst einräumt - diesmal reine Fiktion am Werk war, macht deutlich, das mit dem Fehlen jeglichen geschichtlichen Bezugs, aus dem er hätte schöpfen können, die Handlung immer dünner wird.

    4. das Buch fängt so an, wie die anderen aufhören, ein fehlgeschlagener Versuch, die Burg einzunehmen, ein konstruierter Machtkmapf unter den Westsachsen und Norwegern. Ich finde die ganze Story im höchsten Mass unglaubhaft, zumal es um diese Zeit keine Krieger gegeben haben dürfte, die so alt werden konnten, wie in den vielen Büchern Zeitabschnitte verflossen sind. Das normale Alter dürfte bei 30 Jahren, das Höchstalter um 40 Jahre gelegen haben. Meiner Meinung nach hat die Qualität der B [...]

    5. Als Fan seit dem ersten "Uhtred-Roman" war Band 10 natürlich Pflicht für mich. Die Kür in diesem Roman, habe ich aber erst nach gut der Hälfte der Wegstrecke gefunden. Man muss bedenken, dass jeder der 10 Romane, was an sich schon eine enorme Leistung ist, ein in sich abgeschlossenes Werk ist.Nach so vielen Romanen ist es für mich nachvollziehbar, dass es für den Autor immer schwerer wird, alte Handlungsstränge und Personen noch einmal zu erwähnen, sodass auch ein "Neuleser" sich in dem [...]

    6. Wirklich ein MUSS für jeden Fan. Zart besaitet wird ja kaum ein Uhtred Fan sein. Also lehnt Euch zurück und genießt, wenn Schlangenhauch durch den Schildwall mäht.

    7. Über Uthred braucht man nicht viel schreiben. Die Bücher, so auch dieses, sind durchweg spannend geschrieben.Hoffe es kommen noch ein paar Bände raus. Klare kaufempfehlung für Leute die auf Geschichte (wenn auch nicht alles historisch) und Wikinger/Nordmänner stehen.

    8. Wie üblich von Cornwell handwerklich sehr gut und auch sehr unterhaltsam geschrieben. Im Gegensatz zu dem eher beliebig-austauschbaren Vorgänger (Nr. 9) thematisch auch wieder origineller.Das Ende ist leider ziemlich abrupt/abgehackt und deshalb auch nur 4 von 5 Sternen.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *