Stadt der Schmerzen: Ein Florenz-Krimi (Katharina Kafka & Orlando-Krimis 2)

Stadt der Schmerzen Ein Florenz Krimi Katharina Kafka Orlando Krimis KNISTERNDE KRIMISPANNUNG VOR DER TRAUMHAFTEN KULISSE VON FLORENZEdith Kneifl inszeniert ein atemberaubendes Krimi Drama und erzhlt ganz nebenher aber umso eindrcklicher interessante Geschichten und

  • Title: Stadt der Schmerzen: Ein Florenz-Krimi (Katharina Kafka & Orlando-Krimis 2)
  • Author: Edith Kneifl
  • ISBN:
  • Page: 202
  • Format:
  • KNISTERNDE KRIMISPANNUNG VOR DER TRAUMHAFTEN KULISSE VON FLORENZEdith Kneifl inszeniert ein atemberaubendes Krimi Drama und erzhlt ganz nebenher, aber umso eindrcklicher, interessante Geschichten und kulturhistorische Details ber Florenz DER ZWEITE FALL DES KULT ERMITTLERDUOS KATHARINA KAFKA UND ORLANDOFamilire Verpflichtungen fhren Orlando, Transvestit mit einem Faible fr den Sisi Look, und seine beste Freundin Katharina Kafka nach Florenz Was als entspannter Kurztrip geplant war, entwickelt sich jedoch rasch zu einem mrderischen Inferno von Dante schen Ausmaen Wenige Stunden nach ihrer Ankunft taucht die bel zugerichtete Leiche eines Cousins von Orlando auf, und statt in Ruhe dem Sightseeing und langen Einkaufsbummeln zu frnen, werden Katharina und Orlando immer weiter in die Mordermittlungen hineingezogen Je tiefer sie in der Familiengeschichte whlen, desto mehr unappetitliche Details tauchen auf Mdchenhandel und Schlepperwesen, Verbindungen zur italienischen und rumnischen Mafia, Diebstahl und illegaler Handel mit geflschten Parfms es scheint kaum ein kriminelles Geschft zu geben, in dem die ehrenwerte Florentiner Familie Pazzini nicht ihre Finger hat Weitere Krimis mit dem Ermittlerduo Katharina Kafka und Orlando Endstation Donau Blutiger Sand Schn tot

    Stadt der Schmerzen Ein Florenz Krimi Katharina Kafka Die Krimi Stoy, welcher Katharina Kafka mit ihrem Begleiter hier auf die Spur kommt, ist toll inszeniert und das Gekabbel der Beiden rundet den Lesespa gekonnt ab Auerdem wird viel Wissen ber diese geschichtstrchtige Stadt vermittelt, was ich als gelungenen Nebeneffekt empfunden habe. Dresden Stadt der Schmerzen ZEITmagazin Dresden Stadt der Schmerzen In Dresden gab es Brandanschlge auf Moscheen, und Pegida Anhnger verloren ihren Job Nirgendwo sonst liegen die Nervenenden so blank. Messias Stadt der Schmerzen Filmkritik Film TV TV Krimi, der mitten in Dantes Inferno fhrt Polizistentochter Isabel springt vom Dach der Uni in den Tod Kurz darauf wird Inspektor Metcalfe Ken Stott, Der Hobbit zu einer zweiten Frauenleiche gerufen, wieder eine Studentin. Stadt der Schmerzen Ich komm nich Far Cry spieletipps Hallo liebe Videospielfans, ich hab mal Frage In der Stadt der Schmerzen muss man in einer Mission ja Paul De Pleur entfhren Da kann man whrend der Mission in sein Bro. Stadt der Schmerzen lesen Als bei einer Familienzusammenkunft in Florenz ein Verwandter tot aus einem Khlhaus gezogen wird, ist es fr Orlando und Katharina vorbei mit den Urlaubsgefhlen. Stadt der Schmerzen Ein Florenz Krimi Edith Ein Wien Krimi , Stadt der Schmerzen Ein Florenz Krimi , Blutiger Sand Kriminalroman sowie bei HAYMONtb Zwischen zwei Nchten Kriminalroman und der erste Teil ihrer Serie historischer Wien Krimis rund um Gustav von Karoly Der Tod fhrt Riesenrad .

    • Best Read [Edith Kneifl] ↠ Stadt der Schmerzen: Ein Florenz-Krimi (Katharina Kafka & Orlando-Krimis 2) || [Music Book] PDF ✓
      202 Edith Kneifl
    • thumbnail Title: Best Read [Edith Kneifl] ↠ Stadt der Schmerzen: Ein Florenz-Krimi (Katharina Kafka & Orlando-Krimis 2) || [Music Book] PDF ✓
      Posted by:Edith Kneifl
      Published :2018-09-05T07:37:54+00:00

    One thought on “Stadt der Schmerzen: Ein Florenz-Krimi (Katharina Kafka & Orlando-Krimis 2)”

    1. Ich mag Florenz, und ich mag Krimis. Das vorliegende Buch gibt vor, ein Florenz-Krimi zu sein, aber das kann ich nicht bestätigen.Die Handlung orientiert sich an aktuellen Themen: Menschenhandel, italienische Mafia, rumänische Banden, Zwangsprostitution. Daraus wird ein Cocktail gerührt, der zufällig in Florenz spielt, aber überall angesiedelt sein könnte. Eventuell entstehende Spannung zerstört die Autorin regelmässig durch fleissig zusammengegoogelte Reiseführerinformationen: Kaum wi [...]

    2. Ich habe diesen Krimi gerne und schnell gelesen. Sehr interessant wenn man sich für Florenz und die Künste interessiert, sonst etwas ausschweifend und langweilig.Aber zum Glück für mich mag ich Kunstgeschichte. Die Figuren sind gut erzählt und beschrieben und man möchte gegen Ende etwas mehr erfahren, aber vielleicht gibt es ja noch Fortsetzungen.

    3. Ich liebe die Toskana und von Florenz bin ich einfach hellauf begeistert!Daher ist diese Krimi einfach ideal für mich!Besonders angetan hat es mir das etwas ausgefallenen Ermittlerduo.Aber richtig begeistert bin ich einfach von den historischen und kulturellen Beschreibungen Florenz.

    4. Die Krimi-Stoy, welcher Katharina Kafka mit ihrem Begleiter hier auf die Spur kommt, ist toll inszeniert und das Gekabbel der Beiden rundet den Lesespaß gekonnt ab. Außerdem wird viel Wissen über diese geschichtsträchtige Stadt vermittelt, was ich als gelungenen Nebeneffekt empfunden habe.

    5. Ein gelungen Krimi. Kafka und Orlando in Italien zum Begräbnis seines Vaters. Zufällig entdecken sie Menschenhandel von Kindern. Orlandos Familie scheint mit darin verwickelt. Mord und Anschläge inklusive.

    6. Unnatuerliche Monologe aller moeglichen Leute ueber Geschichte von Florenz. Nach dem Motto "Zwei Eiskugeln, bitte!" "Ich verkaufe Eis ausgerechnet gegenueber der beruehmten Kirche aus dem Jahrhundert, von dem Architekten. gebaut. Beachten Sie die bla und bla Besonderheiten der Kirche " und so weiter und immer wieder und ununterbrochen. Zu viel Belehrung fuer ein Krimibuch. Gehoert in ein Reisebuch.

    7. Diese Buch zeigt, dass schrilles Personal (eine selbstverliebte Roma "Ermittlerin", die aus welchen Gründen auch immer mit einem Transvestiten unterwegs ist), gängige Themen (mafiöse Hintergründe und Kinderprostitution) an einem intereressanten Ort (Florenz) noch keinen guten Krimi ergeben, wenn die Verfasserin offensichtlich nicht in der Lage ist, daraus eine eine schlüssige und spannende Geschichte zu entwickeln. Die Personen bleiben oberflächlich, sind verwechselbar, die Stadtgeschichte [...]

    8. Hatte den Roman als Italien-Urlaubslektüre gekauft und habe ihn auch während des Urlaubs-mit Mühe- gelesen. Hier wird die aktuelle "Masche" der Stadtkrimis (Florenz),d.h. man nehmeeinen Mord vermische ihn mit ein paar Stadtinformationen, zu Tode geritten.Wenn der Autor ein guter Krimi-Schriftsteller ist kann solch ein Roman durchaus ein Lesevergnügensein. Im vorliegenden Fall ist dies nicht der Fall !

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *