Real Estate und Facility Management: Aus Sicht der Consultingpraxis

Real Estate und Facility Management Aus Sicht der Consultingpraxis P Die Autoren behandeln die Anforderungen an ein modernes Management im Sinne eines integrativen Ansatzes vom Portfolio und Property Management ber die Projektentwicklung und das Projektmanagement bis

  • Title: Real Estate und Facility Management: Aus Sicht der Consultingpraxis
  • Author: Norbert Preuß
  • ISBN: 3540889981
  • Page: 222
  • Format:
  • P Die Autoren behandeln die Anforderungen an ein modernes Management im Sinne eines integrativen Ansatzes vom Portfolio und Property Management ber die Projektentwicklung und das Projektmanagement bis hin zum Facility Management Strategien und Methoden werden detailliert dargelegt Aus der Praxis f r die Praxis geschrieben, wendet sich das Buch an Consultants und Entscheider der Bau und Immobilienwirtschaft, die an der Optimierung des Immobilienmanagements unter Rendite , Risiko , Kosten und Nutzengesichtspunkten interessiert sind.

    RealEstate Find Real Estate, Properties Finding your next home starts with RealEstate We offer a next level home search experience fueled by All in Monthly Pricing, a calculator that tabulates the monthly cost of each home itemized to show you all major expenses Our unique search, paired

    • [PDF] ↠ Free Download ☆ Real Estate und Facility Management: Aus Sicht der Consultingpraxis : by Norbert Preuß Ï
      222 Norbert Preuß
    • thumbnail Title: [PDF] ↠ Free Download ☆ Real Estate und Facility Management: Aus Sicht der Consultingpraxis : by Norbert Preuß Ï
      Posted by:Norbert Preuß
      Published :2018-08-01T08:41:52+00:00

    One thought on “Real Estate und Facility Management: Aus Sicht der Consultingpraxis”

    1. Schoene und Preuß geben in ihrem Werk "Facility Management Consulting - Praxis der Projektbearbeitung" nicht nur einen umfassenden Überblick über die Inhalte des Facility Management-Consulting, sondern setzen diese darüber hinaus in den Zusammenhang zum CREM (Corporate Real Estate Management) bzw. PREM (Public Real Estate Management). Zahlreiche Illustrationen veranschaulichen die Vorgehensweisen bei der Projektbearbeitung und stellen den state of the art dar. Auf Grund des starken Praxisbez [...]

    2. Es ist ein sehr gutes Buch, was einen Überblick über das Real Estate und Facility Management gibt.Für Fachleute der Immobilienwirtschaft ein interessantes Buch.Für neu Einsteiger teilweise schwierig zu verstehen.Leider werden manch Abbildungen in dem Buch nicht erklärt und sind auch nicht allein erklärend und somit nicht verständlich. Auch werden Fachbegriffe wie z.B. Facility Management oder Gebäudemanagement nicht einheitlich konsequent benutzt.Aber ansonsten ein sehr gutes Buch.

    3. Die Stärke des Buches liegt in der logischen Struktur, der an den realen Projektverlauf angelehnt ist. So ist die Vorgehensweise strikt chronologisch und wie ein möglicher Reorganisationsprozess aufgebaut. Der Praxisbezug ist deutlich zu erkennen und verdeutlicht jeden Ansatz mit konkreten Beispielen. Die Detailtiefe in den einzelnen Leistungen wurde richtigerweise nicht übertrieben. Dafür bin ich sehr dankbar, da die Aufgabe Facility Management eine Managementaufgabe ist und keine Fachplane [...]

    4. Das Immobilienmanagement in Deutschland hat in der aktuellen politischen und wirtschaftlichen Diskussion einen hohen Stellenwert. Die inhärenten Herausforderungen erfordern ein neues Denken und Umdenken, insbesondere in Bezug auf die Immobilie als fungibles Anlagegut mit hohen Ansprüchen an dessen Management. Aus dem gerade erst entwickelten professionellen Immobilienverwalten hat sich unlängst eine strategische Disziplin für den Umgang mit der wirtschaftlichen Ressource Immobilie entwickelt [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *